Therapieablauf

So geht es ganz einfach! Sie müssen für eine Behandlung nur mit einer eigenen Maske ausgestattet sein. Ich rate diese bereits vor dem Eintreten in den Wartebereich aufzusetzen.

Vorweg sollen sie wissen, dass ich die letzten Wochen zuhause war. Ich habe an keinerlei Versammlungen, oder Zusammenkünften teilgenommen und zeige bis dato keinerlei Krankheitszeichen. Das wünsche ich mir auch von meinen PatientInnen.


Nun aber zum tatsächlichen Ablauf.
Das Eintreten in die Praxis erfolgt über den Taster neben der Eingangstüre. Ich empfehle diesen mit dem Ellbogen zu betätigen und danach die Türe auf zu stoßen. In meinem Warteraum werden sie auf maximal eine andere Person treffen. Nehmen sie dort Platz bis ich sie zu mir rufe.
Dabei öffne ich die Türe und schließe sie nach ihrem Eintreten wieder für sie.


Sie nehmen Platz und wir besprechen die Problematik und skizzieren einen Therapiefahrplan.
Auch ich werde mit Maske ausgestattet sein. In meinem Fall handelt es sich dabei um eine KN95, die entspricht einer FFP2 ohne Zusatzventil. Ich wasche und desinfiziere meine Hände selbstverständlich vor und nach der Behandlung. Auf Wunsch behandle ich sie auch mit Einweghandschuhen. Es gibt nur wenige Therapietechniken, die ich mit Handschuhen nicht ausführen kann und dafür würde ich mir Alternativen überlegen.
Jede Patientin, jeder Patient bekommt ein eigenes Leintuch, das nur einmalig verwendet wird und danach in die Reinigung geht.

Nach abgeschlossener Behandlung, kleiden sie die Bereiche wieder ein, die sie für die Therapie frei gemacht haben, ich fasse die Behandlung zusammen, schließe entweder ab, oder gebe Ausblick in unser weiteres Vorgehen. Übungen werden gegebenenfalls noch einmal besprochen und dann können sie gehen. Für das Verlassen der Praxis durch die Eingangstüre bekommen sie auf Wunsch bei mir noch Einweghandschuhe.

Die Honorarnote schicke ich ihnen per Mail. Die Bezahlung erfolgt dann wie gewohnt per Überweisung unter Angabe der entsprechenden Zahlungsreferenz.
Sollten sie noch Fragen haben zögern sie nicht mich zu kontaktieren.
Ich freu mich auf sie und unsere Arbeit!

Alles Liebe und bis bald!